logo

Spielwiese für Nachdenkliche:
Nachgefragt ... Nachgehakt ...

Ausführliches zu Spielwiese für Nachdenkliche

kognitive Neurowissenschaft

Zitat


Von den Erkenntnissn aber, die die Ingenieure in die Lage versetzen könnte, Geist und Bewußtsein nach natürlichem Vorbild zu simulieren, ist man nach Singers Überzeugung noch zu weit entfernt.


Erläuterung


Die FAZ interviewte "Wolf Singer, einen der weltweit renommiertesten Hirnforscher vom Max-Planck-Institut in Frankfurt". Hier Ausschnitte:

Das Gehirn als Wissen über die Welt

Selbstorganisation

Wir haben heute schon neuronale Netze,
die einfache Mustererkennungsaufgaben lösen, aber ...

Computer können symbolische Prozesse simulieren,
aber das ist keine Intelligenz

Das Gehirn ist dezentral organisiert.
Es gibt keine ICH-Instanz.

Wir sind mit nicht-linearen Systemen konfrontiert.

Das Problem ist die zeitliche Synchronisation dezentraler Prozesse

Physikalische Gesetze und Wahrnehmungsgesetze sind beides Produkte unseres Geistes

Der Gegensatz "Politik - Wissenschaft"



Literatur :
Zu wissen, wie eine streunende Katze in Frankfurt überlebt - FAZ Nr.196, 24. August 2000, S.51